Praxis Ringel

Dialogboden

 ist

  • Selbstheilungskraft
    • Jeder Mensch kann seine Selbstheilungskraft finden und aktivieren.
      Jeder Organismus heilt sich selbst.
  • Annehmen
    • Jeder Mensch kann durch einen bewussten Auftrag Selbstheilung
      auslösen. Manchmal liegt die Selbstheilung im Annehmenkönnen
      der äußeren Umstände.
  • Magnetismus
    • Jedes Lebewesen ist von einem elektromagnetischen Netz umgeben.¬†
      Dieses ist aufgeladen, strahlt ab und zieht an. Wir können lernen,
      das in unser Netz zu laden, was uns und unserem Leben angemessen ist.
  • Angemessenes Leben
    • Jeder Mensch lebt in Balance, wenn sein Leben angemessen ist.
      Jeder Mensch lebt angemessen, wenn sein Leben in Balance ist.
  • Resonanz
    • Jeder Mensch ist in Resonanz mit dem, was ihn umgibt.
  • Intelligenz
    • Jeder Mensch kann die Intelligenz seiner Zellen nutzen, indem er
      mit ihnen in (bewussten oder unbewussten) Dialog tritt. Schritt
      f√ľr¬†Schritt setzt er so angemessene Ver√§nderungen in Gang.¬†
      Diese verbessern die Lebensqualität.

Was es kann

SAMARI ist eine Auswahl von Techniken,
Lehren und Strömungen, die in der

  • Lebens- und Sozialberatung...
    • Trauer

      Ich im Ausnahmezustand: Ich konnte kaum noch gehen vor
      lauter Traurigkeit. Eine gescheiterte Ehe, eine enttäuschte
      Liebe danach. Ich fand Sara Martina Ringel und erzählte ihr
      lles. Ich sagte: ‚ÄěMir geht es so schlecht.‚Äú Sie fragte:¬†‚ÄěUnd
      wem n√ľtzt das etwas?‚Äú Ich war entsetzt. Von da an¬†wei√ü ich
      ichts mehr √ľber unser Gespr√§ch. Aber mit jedem¬†Mal fiel et-
      was von meiner Traurigkeit ab und nach einigen Sitzungen
      war ich leichtf√ľ√üig und fr√∂hlich wie vor meiner¬†schweren Le-
      benskrise.

    • Familie

      In unserer Familie herrschte Ausnahmezustand. Wir schrie-
      en¬†einander nur noch an oder zogen uns zur√ľck. Und unsere
       Kinder: ein ewiges Zanken und Zocken. Mein Großer packt 
      die Schule nicht. Dann ein Selbstrettungsversuch: Wir gehen
      alle zu Frau Ringel. Eine Familientherapie hatten wir uns an-
      ders vorgestellt. Das hier war lustig, gem√ľtlich und¬†auch ein
      wenig schr√§g. Als wir nach Hause kamen, hatte¬†‚Äěes‚Äú etwas
      mit uns gemacht. Seither sind wir wieder eine Familie. Mein
      Mann und mein Großer machen jetzt einen Kletterkurs. Und
      siehe da: Jetzt gefällt meinem Kind auch die Schule wieder.

  • K√∂rperarbeit...
    • Bl√∂der Wechsel! Dauernd ist mir hei√ü und hei√ü ist auch¬†mein
      unger. Nur nicht auf die Waage steigen! Sara Martina sagt:
      ‚Äě√úberleg dir, woraus Gesundheit besteht.‚Äú Wie¬†meinen? Ein
      paar Tage sp√§ter koche ich mir Gesundheit¬†‚Äď jedes Gem√ľse,
      jedes Obst, jede Nuss steht f√ľr etwas. Ich¬†p√ľriere die Masse
      und verdampfe die Br√ľhe zu einer¬†harten¬†Konsistenz. Davon
      nehme ich jeden Tag ein kleines St√ľckchen ein. Der Hei√ühun-
      ger ist sofort weg.

  • Behandlung nach Tom Bowen...
    • Stress

      Mein Körper im Ausnahmezustand: Schuld ist der Stress. 
      Ich werde jeden Tag fetter. Mein Herz rast. Ich liege stund-
      enlang wach, und wenn neben mir der Wecker läutet, stehe 
      ich auf ‚Äď ger√§dert. Aber ich muss. Und eigentlich macht es¬†
      auch Spaß. Hat es zumindest einmal. Und eines Tages baue 
      ich fast einen Unfall mit dem Auto.
      Ich weiß nicht, was Sara Martina mit mir macht. Ich liege 
      und sie dr√ľckt leicht auf meinem K√∂rper herum. Nach die-
      ser ersten Sitzung schlafe ich tief. Auch das Herzrasen ist
      weg. Aber jetzt muss ich etwas f√ľr meinen K√∂rper tun. Kein¬†
      Raubbau mehr! Ich weiß: Sie wird mir helfen, das durchzu-
      ziehen.

  • Energetik...
    • Heimweh

      Mein Kind im Ausnahmezustand: Die Heimwehattacken 
      werden immer heftiger. Jetzt weint es sogar an normalen 
      Schultagen, weil es nicht zu Hause sein kann. Sara Marti-
      na lässt sich die Sicht meines Kindes schildern. Sie verein-
      bart eine Sitzung. Ich warte draußen. Manchmal ist es still, 
      manchmal höre ich sie plaudern und lachen. Wir kommen 
      eine Woche später wieder. Danach ist es weg: Mein Kind, 
      das schon ganz grau vor Kummer war, ist gelöst und fröhlich. 
      Und die Schule ist wieder Ort der Freude und der Freund
      -schaften.

    • Heilung

      Mein Hund im Ausnahmezustand: Ich war wegen meiner 
      Verspannungen bei Fr. Ringel. Eher zufällig habe ich ihr von 
      meinem Hund erz√§hlt. Den hatte gro√üer R√ľde gebissen. Wir¬†
      waren schon beim Tierarzt wegen der großen Wunde, aber 
      nichts hat geholfen. Sie wurde immer h√§sslicher und √ľberall¬†
      waren Eiterblasen. Sara hat mir gesagt, ich soll meine Hände 
      nahe an die Wunde halten, weil da Energie flie√üt. ‚ÄěManchmal
      hilft das gut. Und richte ihm einen schönen Gruß aus.“ Ich
      habe das sehr komisch gefunden. Aber als ich zu Hause war,
      habe ich es versucht. Es hat sich aber nichts verändert. Des-
      halb wollte ich gleich am nächsten Morgen zum Tierarzt. Aber
      √ľber Nacht waren die Eiterblasen verschwunden. Ich¬†habe
      keine Erklärung, was da passiert ist. Es war unglaublich!

als Zelldialog Anwendung finden.

Die SAMARI-Methode eignet sich f√ľr Menschen, die aus
einer belastenden Lebenssituation herausfinden oder mit
einer körperlichen Belastung/belasteter Gesundheit in Ak-
zeptanz leben wollen.
Die SAMARI-Methode ist eine Form des intelligenten
Dialogs mit dem eigenen ICH.

Was es kostet

Am Anfang steht das Orientierungsgespräch (60 Euro).
SAMARI ist Methodenfreiheit ‚Äď es kann eine Mischung
aus Behandlung, Beratung und Energetik als hilfreichster
Weg definiert werden.

Sie erhalten ein unverbindliches Angebot. 

Kurse und Workshops:
F√ľr aktuelle Infos lesen Sie bitte den Newsletter.

Gemeinsam

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.

‚Äď Aristoteles

So kann eine Familie/eine Partnerschaft mehr bewirken als der Einzelne.

Mein Angebot:

Bringen Sie Ihren Partner, Ihre Kinder, Ihre Mitbewohner.
Unter Anleitung macht sich das System Zusammenleben ‚Äěselber ganz‚Äú.

Mensch & Tier

Sie wollen Ihr Tier ganzheitlich/energetisch
unterst√ľtzen:
 

  • weil es sich in einer famili√§ren Umbruchsphase
    auffällig verhält.
  • weil es wegen Erkrankung/Verletzung
    in tierärztlicher Behandlung ist.
  • weil es als Therapietier Entspannung
    von seiner Belastung finden soll.

NEU: Ab 2018 biete ich auch Reittherapie an
(ab 2019 mit Co-Therapeut Muni, meinem Isländerpferd)

Wer es ist

Sara Martina Ringel (*in Innsbruck, auf-
gewachsen den Tiroler Bergen) ist ausge-
bildete systemische Lebens- und Sozial-
beraterin und Behandlerin. Sie¬†f√ľhrt au√üer-
dem das Massage- und Energetikergewerbe
und hat eine Meisterpr√ľfung in klassischer
Massage. SAMARI hat zahlreiche weitere
zertifizierte Ausbildungen (Master in Bow-
tech¬ģ¬†- The¬†Original Bowen Technique,
Shiatsu qualified practitioner, EMF Balan-
cing Technique¬ģ,¬†Reconnective¬†Healing
PractitionerTM, Chan Mi Qigong Lehrerin 
5.Stufe., Aufstellungsleiterin ‚Äď Familien-
Aufstellungen, Organisationsaufstellung-
en).

Seit √ľber 30 Jahren unterst√ľtzt sie Menschen darin, seelische oder k√∂rperliche Schwierig-
keiten zu √ľberwinden. So hat sie etwa mit Kindergruppen gearbeitet oder mit Menschen mit besonderen Bed√ľrfnissen. In den letzten Jahren vermittelt sie zwischen Tier und Mensch.

Kontakt

Dialogboden Tulln

Nach √ľber 30 Berufsjahren in Wien habe ich f√ľr das Tullnerfeld in der¬†Wilhelmstra√üe 8,
3430 Tulln, den Dialogboden eingerichtet. Der Dialogboden ist eine Praxis mit gesunder,
geborgener Atmosphäre - sehr kinder- und tierfreundlich. Hier finden Einzelsitzungen,
Kurse und Gruppen-Workshops statt. Der Dialogboden ist vom Tullner Zentrum
(Nähe Fußgängerzone) gut erreichbar. Parkmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden.

Dialogboden Tulln
3430, Wilhelmstraße 8

Telefon: 0650 777 99 47
E-Mail: sararingel@hotmail.com

F√ľr aktuelle Infos √ľber Workshops bestellen sie bitte den Newsletter

Alle geschlechtsspezifischen Aussagen umfassen beide Geschlechter.

Impressum

F√ľr den Inhalt verantwortlich: Sara Martina Ringel. 3430 Tulln, Wilhelmstra√üe 8.
Tel.: 0650 777 99 47
email: sararingel@hotmail.com

Diese Website:
Text & Grafik: CORPETRY (Mag. Eleonore Gudmundsson, Sonja Breiteneder)
Programmierung: Mag. Sune Spang-Thomsen
Fotografie: Dr. Reinhard Wessely